17 Minuten Mit Tyler Blackburn

Advertisement

17 Minuten Mit Tyler Blackburn

Ron Tom / ABCFamily

Seventeen: Caleb und Hannah hatte vor kurzem ein sehr emotionaler Trennung. Wie war es, mit Ashley Benson zu filmen, dass?

Tyler Blackburn: Es war schwer! Wir filmten sie eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten und halten die Erschließung dieser Emotion wurde Entwässerung. Aber Ashley ist voller Emotionen und das hilft mir als Schauspieler.

17: Haben Sie schon einmal über eine Trennung so im wirklichen Leben geblieben?

TB: Ja, es ist immer dasselbe. Wenn Sie sich zu brechen sind, ein Punkt, an dem, was auch immer geschieht, arbeitet nicht erreicht, und es alles auf die Spitze kommt. Ich denke, das ist eine schwierige Erkenntnis, und es ist manchmal schwer zu kommunizieren. Sie müssen nur um Ihr Glück und das Glück der anderen Person zu denken und zu kommunizieren wirklich ehrlich.

Wir Empfehlen

17: Wie gehen Sie mit Trennungen umzugehen? Glauben Sie, Sie können immer noch Freunde mit einem ex sein oder haben Sie, um die Beziehungen zu schneiden?

TB: Ich hoffe, Sie können immer noch Freunde sein. Ich habe exes Ich bin Freunde mit und exes Ich bin nicht mit Freunden. Es hängt davon ab, was Sie gemeinsam entscheiden. Ich glaube, dass manchmal versucht, diese Bindung aufrecht erhalten kann gesünder als zu Fuß entfernt ist.

17: Können Sie Hinweise geben, was los ist, um zwischen Caleb und Hannah passieren? Werden sie wieder zusammenkommen?

TB: Ich kann nicht sagen viel über das, sondern die Achterbahnfahrt wird sich fortsetzen. Sagen wir es so!

17: Sie arbeiten mit so viele erstaunliche Mädchen in der Show. Haben sie schon einmal bei Ihnen für Perspektive eines Kerls auf Dating gekommen?

TB: Sie halten ihre romantischen Leben zu trennen, was gut ist, weil ich nicht wollen, darüber zu hören die ganze Zeit!

17: Erzählen Sie mir ein wenig über Ihre Partnerschaft mit Acuvue. Was hat Sie aufgeregt, sich zu engagieren?

TB: Es gibt so viele tolle Aspekte die Zusammenarbeit mit der Acuvue 1-Day Contest. Ich habe das Tragen Kontakte, seit ich ungefähr 12 war, so bin ich sehr vertraut mit der Marke. Ich liebe, dass das Unternehmen über ein Mentoring-Programm. Aufgewachsen bin ich ein Träumer und es wirklich braucht nur eine Person, so dass Sie wissen, was möglich ist. Es war großartig, dass diese Person sich Courtney sein, das Mädchen, das ich betreut.

17: Was war Ihre Lieblings-Teil über Mentoring ihr?

TB: Ich liebte die Beobachtung ihrer - nicht zu klingen gruselig! Sie wollte ein Schauspieler zu werden, und als sie am Set kam, fing sie an zu begreifen, was sie haben, wenn sie blieb konzentrierte sich auf ihren Traum. Es war wirklich cool, dass der Übergang zu beobachten.

Siehe Tyler und sein Mentee, Courtney in Aktion, indem Sie sich das Video unten an und beobachten Tyler auf Pretty Little Liars jeden Dienstag um 8 / 7c auf ABC Family.