Baseball-Star Barry Bonds zu Hausarrest verurteilt

Advertisement

Baseball-Star Barry Bonds zu Hausarrest verurteilt


Eine achtjährige Untersuchung Baseball-Legende Barry Bonds 'angebliche Steroid verwenden hat zu einem Ende kommen. Der Star Athlet zu 30 Tage Hausarrest für die Bereitstellung eine ausweichende Zeugnis einer Grand Jury während eines 2003 Steroid Untersuchung nach der Los Angeles Times verurteilt worden.

FOTOS: Eye Candy: Das reizvolle Männer der MLB

Zusätzlich zu seinen Hausarrest, Bonds bestellt wurde zu 250 Stunden gemeinnütziger Arbeit zu vervollständigen, zahlen einen $ 4000 gut, und haben zwei Jahre auf Bewährung.

Bonds wurde für Behinderung der Justiz im Jahr 2007 angeklagt, zu bezeugen, daß er niemals wissentlich nahm illegale Steroide. Im April wurde Anleihen der Ladung verurteilt, eine Überzeugung, er plant, zu appellieren.

FOTOS: Promis in Konflikt mit dem Gesetz

Vermutungen über Bonds Steroid verwenden entstand im Jahr 2003, als Bond-Trainer Greg Anderson, wurde mit der Lieferung anabole Steroide für Sportler belastet. Dies führte zu Spekulationen, dass Bonds hatte leistungssteigernde Drogen, die er verweigert, die Zuordnung seiner muskulösen Körperbau und erhöhte Leistung zu einem strengen Regime von Bodybuilding, Diät und legitimen Ergänzungsmittel verwendet.

Auch ohne Gefängnis Zeit hat sich der Fall negativ auf die siebenfache National League MVP. Seine 762 Karriere Home Runs und 73 Home Runs im Jahr 2001 könnte als verdorben Aufzeichnungen zu sehen, und sein Ticket für Baseball Hall of Fame bedroht sein könnte.

Baseball-Star Barry Bonds zu Hausarrest verurteilt