Coffee Talk: Beyonce Näher Remaking "Ein Stern ist geboren"

Advertisement

Coffee Talk: Beyonce Näher Remaking "Ein Stern ist geboren"

Hier ist eine Doppel-Schuss Espresso für Ihre morgendliche Tasse:

  • Seit einiger Zeit sind Gerüchte wurden wirbelnden, dass Beyonce würde in einem Remake des 1937 classic star "Ein Stern ist geboren." Jetzt bestätigt ein Warner Brothers-Sprecherin, dass Beyonce ist in Verhandlungen und Clint Eastwood ist in Gesprächen zu lenken und Co-produzieren den Film. Eastwood könnte das fehlende Glied Beyonce muss der Film gemacht zu bekommen. [CNN]

  • Jennifer Hudson ist prepping für die Freilassung ihres zweiten Album mit dem Titel "I Remember Me". Ein Ausschnitt der ersten Single "Where You At" out ist vor dem Album 22. März Release. Haben Sie einen hören und lassen Sie uns wissen, sind Sie bereit für mehr J-Hud? [TGJ]

  • Kobe Bryant macht Geschichte, indem er der erste Athlet, eine Hand und Footprint Zeremonie Graumans am chinesischen Theater haben. "Um einen Teil dieser Elite Unternehmens ist eine große Ehre. Ich bin stolz darauf, der erste Athlet, um anerkannt zu werden", sagte Bryant, dessen Preisverleihung findet am 19. Februar statt. [EurWeb]

  • Naomi Campbell ist in einem Werbespot für ein Luxus-Gebäude in Moskau von ihrem Milliardär Freund Besitz vorgestellt. Die dampfenden Anzeige verfügt Campbell Arbeit aus, schwimmen und wälzen im Bett. Am Ende, sagt sie in einem sexy Stimme: "Ich höre auf dein Herz, Moskau. Jetzt wissen Sie, wo ich bleiben." [NY Post]

  • Michael Jacksons Nachlass verklagt Geschäftspartner Howard Mann, weil sie angeblich "verletzt Urheberrecht, Markenrecht und Cyber-Piraterie-Gesetze", so TMZ. Jeden Tag gibt es etwas Neues mit dieser Familie. Wann wird all dem Drama und Unsinn zu beenden? [TMZ]

  • NBA-Superstar, hat Chris Paul die Neugestaltung seiner Website, chrispaul3.com angekündigt, zusätzlich zu der Einführung cp3foundation.org. Die neuen Websites wurden als Reaktion auf Fans Anforderungen entwickelt.

  • Nach Jahren der Fehde und und sich gegenseitig heftig schlägt in den Medien, haben Prince und Madonna ihre Fehde gequetscht. Alles endete mit Madonna zeigte sich bei Prince-Konzert in New York City am Dienstag Abend. Er gab ihr einen Ruf auf die Bühne. [EurWeb]