CSU-Workshop auf Haustiere Überleben bei Katastrophen konzentrieren

Advertisement

CSU-Workshop auf Haustiere Überleben bei Katastrophen konzentrieren


Ein Hund auf einen Wohnsitz in der Pyramide Hills Unterteilung in Cascade gehören Spaziergänge durch einen Bereich des Waldes, die stark von der Waldo Canyon Feuer verbrannt wurde, heute 10. Juli 2012 (Helen H. Richardson, The Denver Post)

Colorado ist die Eingabe der Feuer und Flut Saison und einen Workshop am Montag im Ranch Events Complex in Loveland wird zur Vorbereitung Personen und Gruppen, die Haustiere, diese Katastrophen überleben wollen.

Die Tier Disaster schützen Übung wird von der Colorado State University Veterinary Teaching Hospital gesponsert und wird von 9.00 bis 17.00 sein

Es wird von Diane Robinson, Inhaber der Disaster Animal Shelter Bildung und ehemaliger Ausbildungsleiter der American Humane Association Red Star Tierrettungsdienst-Antwortprogramm geführt werden.

Die Veranstaltung, die als Co-Sponsor von CSU-Erweiterung und The Ranch (Larimer County Fairgrounds), ist für die Vorgesetzten Führungskräfte verantwortlich für die Auswahl entworfen, Einrichtung und Verwaltung von Tierheimen, wenn Katastrophen wie Waldbrände oder Überschwemmungen Streik, sagte CSU.

Die Gruppe von etwa 35 gehören Grafschaft Erweiterungs-Agenten, Tierärzte, Festplatz Manager, Vertreter Humane Society und Tierkontrolleure.

Regan Adams, Koordinator der CSU Veterinär Erweiterung und Veranstalter, die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen und diskutieren Setup und Layout-Designs, Dilemmata und Standard-Protokolle.

Die Veranstaltung ist über "nicht warten auf die nächste Katastrophe, um Ihre Planung zu tun", sagte Tim Hackett, Direktor des James L. Voss Veterinary Teaching Hospital. "Es ist wichtig, dass alle im selben Raum zu erhalten, wenn sie nicht aus der Brandbekämpfung oder Speichern von Tieren aus Hochwasser."

Für weitere Informationen, rufen Sie Jeff Ausweichen bei 970-491-4251 oder [email protected]