Damit es funktioniert: Anthony Hamilton und Frau Tarsha On Mit einer harmonischen Ehe

Advertisement

Damit es funktioniert: Anthony Hamilton und Frau Tarsha On Mit einer harmonischen Ehe

Preisgekrönte Liedermacher und Produzent Anthony Hamilton und seine Frau Tarsha sind die Art von Paar, die Sie lieben, um zu verankern. Aus dem Herzen, der Seele Sänger, Gürtel aus jeder Note und schätzen Familie zuerst - - Sie sind aus demselben Holz geschnitzt und sie auf das Leben der größten Spagat gelungen: eine glückliche, harmonische Ehe.

Die beiden trafen sich, als sie vorgesprochen, um Hintergrund für ihn zu singen. Sie bekam schließlich das Konzert - und sein Herz. Zwei Jahre später, in ihrem Haus Kirche schlug er in Cleveland, nachdem sie die Erlaubnis von ihren Geschwistern und Pfarrer. (Swoon!) Sie werden acht Jahren Ehe feiern im August dieses Jahres, und heute sind sie Eltern zu zwei Jahre alten Zwillinge sind und ein 11 Monate altes Baby Boy - macht Hamilton stolzer Papa von sechs Söhnen insgesamt. Mit einer solchen Leidenschaft für Vaterschaft und Ehe waren die Hamiltons die perfekte Wahl für die Aufnahme in neue Anthologie Bestseller-Autor Gil Robertson Where Did Our Love Go: Liebe und Beziehungen in der afroamerikanischen Gemeinschaft. In dem Buch, ihre Gedanken über die Schönheit der Engagement und Hochzeit tragen sie - in ihrem Aufsatz sie teilt ihre Erfahrungen als neue Frau und Mutter, und in seiner diskutiert er das Vertrauen und die Bereitschaft, es dauert, bis die Ehe Arbeit wirklich machen.

Nachdem ich ihnen, hatten wir nur mit dem glücklichen Paar für mehr inspirierende Worte der Weisheit einchecken. Wir nahmen den Frau zu Hause in North Carolina, während Hamilton rief in von Alabama, wo er seit der Aufnahme eines Weihnachtsalbum.

mywebsite.COM: Sie beide reden viel über Spiritualität als die Stiftung in Ihrer Ehe. Wie funktioniert es für Sie arbeiten?
Anthony Hamilton: Es ist ein Grundstein für uns beide an, als wir brauchen, dass zusätzliche Hilfe oder zusätzliche Einfluss zu gehen. Es gibt immer Herausforderungen und Arbeit zu tun, auch mit dieser Grundlage, sondern Spiritualität ist ein Kernstück für uns. Es ist eine gute Herzstück für unsere Identität als Mann und Frau.

Tarsha MCMILLAN: Wenn Sie auf die spirituelle Seite der Dinge in Verbindung zu bleiben, es hilft auf jeden Fall zu halten, der Beziehung geerdet. Unsere Zeitpläne kollidieren sehr viel, so dass wir nicht bekommen, in die Kirche zusammen zu besuchen. Das ist, warum es so wichtig ist für uns, diese Beziehung und diese Verbindung auch außerhalb der Kirche haben.

mywebsite.COM: Wie sehen Sie, dass die Zeit, zusammen zu sein finden? Was ist Ihr "Qualitätszeit" wie in diesen Tagen?
MCMILLAN: Kinder! (Lacht.) Sie haben wirklich unser Leben zusammen, so komisch und glücklich. Wir können in einem Funk sein, nur weil wir müde sind oder Schlafmangel, und die Kinder immer das Eis zu brechen. Die Zwillinge sind nun wie verrückt reden. Das ist, wenn wir kichern und lachen. Auch wenn es eine Menge Stress erhöhen kleine Kinder, sie wirklich bringen uns so viel Freude.

HAMILTON: Es war extrem schwer zu, dass in letzter Zeit, aber wenn die Kinder kichern, müssen wir nur noch zu kichern, zu tun. Es ist, wenn wir uns zu binden.

mywebsite.COM: Anthony, in Ihrem Essay, die Sie beschreiben das Vertrauen als Klebstoff, der eine Ehe zusammenhalten kann. Welche anderen Qualitäten haben Sie das Gefühl bilden einen guten Mann oder Frau?
HAMILTON: Loyalität und Ehrlichkeit. Wenn Sie das tun, ich denke, es wird das Beste für die Ehe. Rücksicht, was und zu verstehen, als auch. All diese Dinge wirklich machen den perfekten Mann oder Frau. Wenn Sie nicht die Loyalität haben, reißt es eine Ehe nach unten und zerstört den Charakter eines Menschen, auch.

MCMILLAN: Manchmal, wenn man zu viel erwarten von einander und dann nicht die andere Person, fühlen Sie sich wie Sie Ihre ganze Welt bröckelt. Sie können nicht erwarten, dass eine Person, perfekt zu sein oder um den Mond und die Sterne. Die Ehe ist einfach nicht zu, dass sein. Sie müssen eine ganze Person selbst zuerst, wenn Sie in eine Ehe zu kommen. Wenn Sie verheiratet sind, kann die Person herausziehen das Schlimmste in Sie und das Beste aus Ihnen. Erwartet zu viel kann wirklich ein Untergang sein. Es ist wirklich über die Arbeit mit, was du hast.

HAMILTON: Ja! Ich denke, dass manchmal erwarten wir von unserem Partner bekommen, was wir in uns selbst fehlen. Nicht für mich erwarten, organisiert werden, wenn Sie nicht oder was auch immer es ist. Manchmal haben wir den Druck auf unsere Partner zu sein, was wir nicht, und ich denke manchmal, dass ist ein echter Nachteil für die andere Person.

mywebsite.COM: Tarsha, wie Sie über das Lesen Ihrer Essay jetzt, dass es veröffentlicht fühlen?
MCMILLAN: Ich las den Aufsatz wieder heute zum ersten Mal, seit ich es geschrieben habe, und es war wie das Lesen Essay von jemand anderem. Es erstaunt mich, wie wenn Sie diese Art von persönlichen Dinge zu schreiben, fühlt man sich wie Inspiration von Gott bekommen auch. Der Aufsatz hat mir geholfen, wieder von vorn, auch wenn ich es geschrieben habe.

mywebsite.COM: Was fühlen Sie, Brautpaar sollte auf den meisten zu Beginn ihrer Ehe zu konzentrieren?
HAMILTON: Ehrlich zu sein, wer Sie sind und wohin Sie gehen. Seien Sie über Ihre Kämpfe offen. Es ist so wichtig. Wenn wir uns zum Narren halten einander, wir selbst zu täuschen. Wenn Sie das tun, haben Sie eine faire Chance.

Um die Hamiltons 'Essays und mehr erstaunliche Stücke von denen, die Single sind, verheiratet oder geschieden lesen, nimmt ein Exemplar des neuen Anthologie Gil Robertson Where Did Our Love Go: Liebe und Beziehungen in der afroamerikanischen Gemeinschaft.