Das Leben des Party wirft einen seiner eigenen

Advertisement



Das Leben des Party wirft einen seiner eigenen



Wenn es am Montagabend und Sie waren in einer Wohnung wie dem Ihren, nur unendlich schöner und besser gelegen, dann haben Sie sich beim Eröffnungsempfang der Malereien durch Hanuk (nur ein Name, bitte) gefunden hatte. Da Hanuk ist eine unausweichliche Enthusiasten des New Yorker Partyszene, waren Sie Seite an Seite mit der Hälfte der Leute zu schultern Sie sich in jeder beliebigen Nacht finden würden: Fotograf Timothy Greenfield-Sanders und Vogue-Redakteurin Sally Singer (cohosts, mit Kunst PR Bettina Prentice), Designer Prabal Gurung, Eddie Borgo und Camilla Staerk, TV-Persönlichkeit Bevy Smith, W 's Vanessa Lawrence, und alle anderen Hanuk hat, durch seine Partei Fotos, einen kurzzeitigen Berühmtheit. (Der Künstler in der Tat, wurde um huschen, Gruppierung Porträts und schnappen wie usual- "Es wäre nicht eine Partei sein, ohne dass es", witzelte ein Gast-obwohl sie die Hauptattraktion selbst.) Hanuk ist so bekannt wie ein Partei-Dokumentarfilmer seine Unterschrift Schuss umfasst küsste ihn sein Thema auf die Wange, und er hat alle von James Franco mit Bussen an Philip Crangi Mickey Boardman-dass es hätte sein können Nachrichten, um nur einige der Teilnehmer, dass er überhaupt malt. Aber es gibt, auf einer großen Wand an der Linie, Vanessa Traina Snows Apartment-turned-Shop, waren dreißig Leinwände in nicht ganz passenden Paare. Sie sind in hellen Farben flache Ebenen mit wellenförmigen Formen und Punkte, ein bisschen wie Miró gefiltert durch Pop. Ringsum waren Möchtegern-Käufer ruft die Farbkombinationen ihrer Favoriten ist.

Vor dem Lackieren vor der Fotografie, trainiert Hanuk als Modedesignerin. (Einmal gewann er einen Ecco Domani Fashion Foundation Zuschuss für seine Sammlung.) Aber das Leben wendete ihn von toiles und in Richtung Leinwand. "Ich wollte nicht, dass die Kleidung nicht mehr machen", sagte er gestern Abend. "Wissen Sie, ich liebe es, Kleidung. Aber diese Scheiße Kosten, wie, $ 8000. Niemand wird es zu kaufen. Also sagte ich: Weißt du was? Malerei. "

Diese Bilder, wenn sie als paarweise, in der Tat kostet 8000 $. Aber Hanuk liebte die Idee, sie Aufspaltung, mit ihnen neue Partner zu finden und ein neues Zuhause, so dass sie einzeln zu verkauft. Er war sichtlich von der Aussicht auf neue Begegnungen und neue Bekanntschaften, die zwischen ihnen angezogen. Die, kein Zufall, könnte auch beschreiben seine ganze soziale MO, nicht seine Partei zu nennen. (Er wird für immer die Einführung einer Partygänger zu einem anderen, als er zerschlägt sie zusammen, um ein Foto zu machen.) "Wie mit einem Schlüssel?", Sagte er verschmitzt, als die Idee wurde ihm vorgestellt. Und mit diesen Worten und gehaltener Kamera Kopf, sprang er in ein neues Publikum für die nächste Fototermin.

Für Informationen, besuchen hanuk.com.

Matthäus Schneier

Foto: Billy Farrell / BFAnyc.com