Die Damen von "Erzähl mir was Pep": Jacque Reid

Advertisement

Die Damen von "Erzähl mir was Pep": Jacque Reid

Sicherlich haben Sie einen Blick auf ihr sitzt hinter einem Schreibtisch Nachrichten oder den roten Teppich gefangen haben, aber wir wetten, die Sie noch nie gesehen Jacque Reid ganz davon.

Da 1/4 des "Erzähl mir was Pep" Besatzung ist Reid überraschend offen über ihren Wunsch, eine Frau, bevor er eine Mutter zu sein, auch wenn ihre biologische Uhr tickt laut. Sie offenbart auch die eine, große Sache, die aus ihrem Leben gefehlt, aber dazu kommen wir in einer Sekunde zu bekommen. (Hinweis: Es beginnt mit einem "O")

mywebsite.com: Also, warum haben Sie ein Teil der Show sein?
JACQUE REID: Nun, als Journalist, ist es meine Aufgabe, andere Menschen Geschichten zu erzählen. Mit dieser Show, ich wollte wirklich über die Dinge, die waren auf mich, dass ich dachte, andere Schwarze Frauen könnte zu beziehen sprechen.

mywebsite.com: Eines dieser Dinge ist Ihr Wunsch, bevor sie Kinder, um zu heiraten, aber Ihre Zeit läuft.
REID: Ich bin Christin und ich wirklich, Dinge zu tun, den richtigen Weg möchten. Für mich, dass Mittel verheiratet, erste. Ich habe versucht, einen Mann, mein Leben zu teilen und Kinder zu finden, aber wie ich erklären in der Show, sagte mein Arzt: "Sie müssen sich Gedanken darum, [Konzeption] auf der Frontbrenner."

Ich bin mir sicher, dass viele christliche Frauen sind in der gleichen Situation. Es ist wie, "Ich will ein Kind zu haben, aber der Mann ist nicht [hier]. Bin ich gerade dabei, hook up mit jemandem, und ein Baby haben außereheliche oder zu einer Samenbank gehen?" Das ist, wo ich jetzt bin. Ich bin wirklich versucht, herauszufinden, was ich tun werde.

mywebsite.com: Waren Sie besorgt über enthüllt die Tatsache, dass Sie noch nie einen Orgasmus erlebt?
REID: Es ist nicht etwas, was mir peinlich oder geheim, aber in zu forschen, habe ich gelernt, dass viele andere Frauen mit dem gleichen [Frage] zu tun haben, aber sie haben nicht darüber zu sprechen. Als ein Teil dieser Show wird mir helfen, diese Informationen zu sehen gibt.

Ich bin eine sehr traditionelle, Süd Frau, so dass ich nicht wirklich über Sex oder Sex-Spielzeug zu sprechen, mit meinen Freundinnen am Brunch Tisch. Jetzt bin ich mit einer Gruppe von Frauen, die sich die ganze Zeit über Sex zu sprechen!

mywebsite.com: Ich glaube, dass es einen Mann gibt, für Sie ... sehr entschlossener Mann!
REID: [lacht] Wir beide. Ich würde gerne dorthin zu gelangen!

mywebsite.com: Was haben Sie über sich selbst gelernt, thusfar?
REID: Diese Erfahrung hat mich gelehrt, dass ich meine Meinung ein wenig mehr zu öffnen. Es gibt Regeln, die ich für mich selbst gesetzt, und für die anderen, und ich erkennen, dass ich sehr streng, wie ich zu leben. Das könnte blockieren mein Orgasmus. Ich glaube, ich muss einen Weg zu lockern etwas zu finden - viel, eigentlich.

mywebsite.com: Wenn Sie hatten, um eine Liste zu schreiben, beschreiben den perfekten Mann für Jacque.
REID: Er ist Christ, lebenslustig und fleißig. Er ist sympathisch, finanziell stabilen, gut ausgebildete und er liebt und respektiert mich. Oh, und er ist schön und liebt Tiere, besonders Hunde. [Lacht, als ihr Hund bellt im Hintergrund]