Dish Augen Start von Netflix artigen Nischen-Video-Service bis Ende des Jahres

Advertisement

Dish Augen Start von Netflix artigen Nischen-Video-Service bis Ende des Jahres


Vorsitzender Charlie Ergen, sagte Schüssel wird ein neues Video-Service bis Ende des Jahres starten. (Hyoung Chang, Denver Post-Datei)

Dish Network plant, eine Netflix-ähnliche Video-Service bis Ende des Jahres, eine kostengünstigere Angebot zu jungen Erwachsenen, die nicht bereit sind, $ 100 pro Monat für Pay-TV zu verbringen ausgerichtet zu starten.

Der neue Service -, die über einen Breitbandanschluss geliefert werden würde - wird es dem Unternehmen und seiner Programmierung Partner gezielte Werbung auf Basis des Betrachters Interessen, physischen Standort und andere Daten zu dienen.

Dish Vorsitzender Charlie Ergen sagte am Donnerstag, dass das Unternehmen über genügend Verträge mit Eigentümern von Inhalten, wie die Walt Disney Co. den Dienst jetzt starten, aber noch zu Anzeige und Datenüberwachungstechnologie zu entwickeln.

"Es gibt ein paar Dinge, die wir haben, zu erfinden, das wird uns einige Zeit in Anspruch nehmen, so dass wir auf etwas, bis Ende des Jahres auf der Suche", Ergen sagte während einer Telefonkonferenz mit Analysten und Medien.

Er hat keine Informationen zu anderen Inhalten Streaming Angebote.

Das Unternehmen Vertrag mit Disney, im März angekündigt, ermöglicht Dish In den Disney-Programme durch ihre traditionellen Pay-TV-Modell als auch über eine interaktive liefern "over-the-top" Service, der sich vor allem an Menschen, die Sendungen und Filme auf beobachten bevorzugen Nachfrage auf Tablets, Smartphones und Internet-fähigen Fernseher.

"Wir würden nicht mit Disney-Kanälen starten allein", sagte Ergen. "Wir würden wollen genug kritische Masse zwischen allgemeinen Unterhaltung und Sport und Kinder (Programmierung) haben zu starten, und wir denken, wir haben das."

Dish CEO Joe Clayton sagte der Dienst eine Schlüsselkundensegment zielen - junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahre alt -, dass die gesamte Pay-TV-Industrie verpasst.

Blog: Die Bilanz

Dish Augen Start von Netflix artigen Nischen-Video-Service bis Ende des Jahres

Die Denver Post Reporter und Redakteure bieten Nachrichten, Analysen und Kommentare auf der neuesten Business, Immobilien, Tourismus, Glücksspiel und Technologie-Nachrichten in Colorado.

"Wir wissen, dass sie jung sind, sind sie gut ausgebildet, sie sind vor allem Stadtbewohner, und sie sind nicht zu $ ​​100 pro Monat für ihre Video-Inhalte zu verbringen", sagte Clayton. Das berichtet wurde, "Vielleicht haben sie die $ 20 bis $ 30 verbringen".

Dish, in Douglas County basiert, wird von den meisten Analysten sehen eine mögliche Fusion Partner für Sat-TV Rivalen DirecTV oder in einem großen Mobilfunkunternehmen wie AT & T sein. Ergen hat in den letzten Jahren, dass Dish muss um die ihr als Wachstum im Pay-TV zu erweitern verlangsamt, sichern diese Kommentare von Milliarden von Dollar auf Wireless-Spektrum mit einem Auge in Richtung mit mobilen Breitbanddienst.

Seine Bemerkungen Donnerstag Adressierung M & A-Aktivität angedeutet, dass er glaubt, Geschirr wird von potenziellen Freiern unterbewertet.

"Unser Vorstand, ich glaube nicht, wäre geneigt, etwas mit der Bewertung von Dish, die den wahren Wert unserer Technologie, unseren Spektrum, unser Management und alles, was nicht enthalten waren zu tun", sagte Ergen.

Analysten hatten spekuliert, dass die Nachricht von einem möglichen AT & T-DirecTV Anschluß wurde kürzlich im Rahmen eines Verhandlungs Trick mit Dish durchgesickert.

Ergen sagte am Donnerstag, dass Dish nicht über die finanzielle Feuerkraft, um mit Sprint für T-Mobile oder AT & T oder Verizon für DirecTV konkurrieren.