Evans feiert nach dem Hochwasser Wiedergeburt im Riverside Park Samstag

Advertisement

Evans feiert nach dem Hochwasser Wiedergeburt im Riverside Park Samstag


Riverside Park in Evans wurde im September 2013 Überschwemmungen, die Nord-Zentral Colorado getroffen (Von Karl Gehring, Denver Post-Datei Foto) überschwemmt

  • 26. Oktober:
  • Boulder County Hausbesitzer abgeschnitten durch Hochwasser zu kämpfen Brücke Geld
  • 14. September:
  • Flutopfer Gerry Boland erhält herzlichen Erinnerung in Lyon
  • Flutgeschädigten Colorado Straßen sind immer eine Verjüngungskur
  • 13. September:
  • Jamestown Bürgermeister schien hell in 2013 Hochwasser
  • 2013 Colorado Flutopfer Gerald Boland starb auf der Suche nach seiner Frau
  • 12. September:
  • Colorado steht vor harten Entscheidungen über die Flüsse zu behandeln

EVANS - Als Laura Speer sah sich in Riverside Park, war es schwer, die Tränen zurückzuhalten. Vor einem Jahr, die Überschwemmungen, die durch den Staat fegte unter Wasser auf den Park und die umliegenden Gemeinde.

Am Samstag wurde ein kleiner Teil des geliebten Park wieder geöffnet, wie die Community zusammen, um über die Katastrophe zu reflektieren und feiern die Wiederherstellung der Gemeinschaft gemacht hat, da er im vergangenen September wurde schwer beschädigt.

Speer wurde die Besatzung der Veranstaltung Popcorn-Maschine, wie sie den Tag kam die Flut zurückgerufen. Ihr Haus, Scheune und Stallungen saß in der Nähe des South Platte River. Sie beobachtete, wie der Fluss stieg und tobte.

"Es war schockierend. Es wurde ein 5-Fuß-Wasserwand", sagte sie. "Es sah aus wie ein Tsunami."

Sie eilte zu ihren Pferden, die ihre stabile floh zu evakuieren. Als sie das Gebäude betreten, durch brusttiefen Wasser wateten sie, um sie aus.

Das Wasser gerade ihr Haus und Scheune verpasst, aber sie wusste, dass andere in ihrer Nachbarschaft waren nicht so viel Glück. Sie schloss sich bald der Evans Flood Recovery and Redevelopment Taskforce, die Stadt zu helfen, und Einwohner erholen.

"Die Flut brachte die Gemeinschaft zusammen. Ein Jahr später, symbolisiert heute die Widerstandsfähigkeit der Gemeinschaft", sagte Speer.

Senator Michael Bennet und Gouverneur John Hickenlooper, Demokraten, von Riverside Park am Samstag angehalten, um eine von mehreren Veranstaltungen in Gemeinden, die von der letztjährigen Überschwemmungen betroffen geplant zu besuchen.

Bennet unterhielt sich mit einigen Familien und warf eine Linie in die Fischereizone des Parks.

Er sagte, obwohl es große Wiederherstellungsprojekte noch zu tun ist, die Feier bei Evans ist ein großartiger Beweis für eine Gemeinschaft zusammen im Unglück kommen und Anstieg darüber. "Wir werden in den Himmel und Erde bewegen, um den Rest von dem, was getan werden muss, zu erreichen."

Evans hat 1.200.000 $ auf die Hochwasserrückgewinnung verbracht, nach Stadtdirektor Aden Hogan, und ist in den Prozess der darauf wartet, von FEMA erstattet.

Hogan sagte Kosten würden zwischen $ 12.000.000 und 18.000.000 $ laufen.

"Es war ein Totalschaden, aber unsere Stadt und Gemeinde kommen zusammen, es besser zu machen", sagte er.

Wie Hickenlooper befragten die Parkanlagen, sagte er, er stolz für das ganze Staats Belastbarkeit bemerkbar.

"Wir müssen zu halten, Geld und den Kontakt zu Gemeinden, die Erholung brauchen", sagte er. "Wir werden es tun."

Bürgermeister John Morris sagte, es wird eine lange Zeit dauern, bis Evans vollständig verheilt ist. Mehr als 200 Mobilheime wurden zerstört, sagte er, zusammen mit 56 Häusern, die schwere Schäden erlitten.

"Sehen die Verwüstung war unglaublich. Als er den Fortschritt und den Park kommen zurück wie diese nur wärmt mein Herz", sagte Morris.

Er zeigte auf eine Gruppe der Kinder spielen Tag und das Sehen der Aktivität und Genuss der Wiedereröffnung Raum war immer war unglaublich.

"Dieser Park war unser ganzer Stolz. Seeing ein Teil davon zu öffnen sieht den Weg der Besserung", sagte Morris.

Warren Jones, Evans Flut Recovery-Manager, sagte, gibt es mehrere laufende Projekte aus der Neugestaltung des Parks, der Unterstützung der betroffenen Riverside Nachbarschaft und den Bau einer neuen Kläranlage.

"Wir wollen unsere Zeit mit all dem zu nehmen und machen Sie es richtig, weil wir nicht wollen, einen Park, die als anfällig für Überschwemmungen werden wieder aufzubauen", sagte Jones.

Es gab keine Projektion, wann mehr von Riverside Park wäre für die Öffentlichkeit zugänglich sein, sagte Jones.

Obwohl nur ein kleiner Teil der 101-Hektar großen Park geöffnet war, leitete die Bewohner mit ihren Angelruten, Hunde und Familien.

Kenna Linden, 7, hielt ein Wurm und rümpfte die Nase, als sie ihre Angelrute mit Köder versehen.

"Ich bin aufgeregt, um einige hier mehr zu fischen", sagte sie.

Später am Tag, Udall und Hickenlooper besuchte auch Lyons Bohn Park. "Colorado ist nicht von Katastrophen, sondern durch die Art und Weise neu aufgebaut", sagte Udall.

Mike Matzuk ein Jamestown Bewohner, sagte der Lyons Feier hilft Leben zurück zu normal.

"Jeder, der in diesem Jahr gewesen ist muss die gute Laune und Energie unserer Gemeinschaft fühlen", sagte er.