Ex-CU Buffs Sterne Spencer Dinwiddie beginnt NBA-Karriere gegen Nuggets

Advertisement

Denver Nuggets

Ex-CU Buffs Sterne Spencer Dinwiddie beginnt NBA-Karriere gegen Nuggets

  • Nuggets Ink Blog
  • Denver Nuggets Fotos
  • Nuggets Mailbag Archiv
  • Frag Mailbag Fragen
  • Nuggets Statistik, Dienstplan
  • NBA Wertung

Spencer Dinwiddie ist nicht viel in "Ich habe es Ihnen gesagt." Was er wirklich in die am Mittwochmorgen nach der Detroit Pistons "Shootaround war die Idee eines pregame Nickerchen.

"Das ist das einzige, was in meinem Kopf gerade jetzt", sagte Dinwiddie grinsend.

Doch der ehemalige CU Stern ist wieder in Colorado. In der NBA. Wo er immer gedacht hatte, er würde am Ende, obwohl er durch die Gewinnchancen und die Zweifler zu kämpfen, um an diesem Punkt zu gelangen.

Er war nicht von der Entscheidung für die Buffs im vergangenen Frühjahr für die NBA verlassen abgeschreckt, obwohl er riss seine ACL während der Saison, der seinen Entwurf Lager ernsthaft in Frage gestellt.

Es kostete ihn ein Erstrunden-Auswahl Entwurf. Aber auch die neu gestaltete Pistons erwischt ihn in der zweiten Runde, und sie glauben, dass sie ein Schnäppchen. Dinwiddie wurde gerodet, um vor einer Woche zu spielen.

"Er hat nur praktiziert vier oder fünf Mal kommen aus dieser Verletzung, und er spielte eine Ausstellung Spiel" Pistons Trainer Stan Van Gundy sagte. "Also, was wir gesehen haben, hat sich nicht viel, eine sehr kleine Stichprobengröße war. Aber alles, was wir gesehen haben, war gut. In der Offensive, er ist ein Point Guard mit Größe. Er hat große Intelligenz. Er weiß, wie man spielt zu machen. Er ist sehr zuversichtlich, was eine gute Sache ist. "

Und weil einige knallte-up Spieler auf Detroit Dienstplan, schob er in die Tat gegen die Nuggets. Dinwiddie spielte eine Minute Einschränkung in seinem einsamen Vorsaison Spiel, und dass der Fall wieder gegen die Nuggets war.

Aber die Zeit auf dem Platz zählt weniger ihm als sein Team immer ein Sieg.

"Ich weiß nicht, wie groß von einem Spiel, es wird für mich persönlich sein; ich will nur den Sieg zu holen", sagte Dinwiddie. "Sie wollen nie wieder zu einem Ort, wo man für eine gute Richtung der Zeit gelebt zu kommen, und verlieren."

Aber die Überwindung der Verletzung zu diesem Punkt war ein gutes Gefühl für ihn. Im Rückblick auf das, würde er seine Entscheidung nicht mehr ändern.

"Auf beiden Seiten, ich hatte gute Möglichkeiten", sagte Dinwiddie. "Es war entweder ein Diplom oder vorantreiben und versuchen, meinen Traum zu erfüllen. Jeder bei CU für mich wollte das Beste, wollte, dass ich erste Runde sein. Ich verfehlte, aber ich landete in einem großen Situation mit einem Team dass der mich liebt, hat mir so viel Zeit wie möglich gegeben und hat mit mir auf Rückkehr arbeitete. "

CU Trainer Tad Boyle und seine Mitarbeiter wurden erwartet, um in die Teilnahme an dem Spiel zur Unterstützung der Dinwiddie sein. Verschiedene andere Freunde waren anwesend als gut.

Das Zusammentreffen von ihm ab seiner NBA-Karriere im Bundesstaat Colorado, wo er zuletzt gespielt, ist ihm nicht entgangen.

Ex-CU Buffs Sterne Spencer Dinwiddie beginnt NBA-Karriere gegen Nuggets


Spencer Dinwiddie. (RJ Sangosti, Denver Post-Datei)

"Es ist verrückt, wirklich", sagte Dinwiddie. "Als ich sah auf den Zeitplan, ich dachte, es war wirklich ironisch und vielleicht serendipitous von Art. Ich denke, das war auch ein Stückchen einer Zuschlagsmotivationsfaktor in nur zurückkommen und in der Lage zu spielen." Fußnoten. Alle Nuggets waren zur Verfügung, außer JJ Hickson, der die erste einer fünf Spiele Sperre für einen Verstoß gegen die Anti-Drogen-Programm der NBA zu spielen begann. ... Nuggets Trainer Brian Shaw hat eine schwierige Entscheidung, mit seinen zwei inaktive machen: Hickson kann nicht einer von ihnen sein, weil er über die Aussetzung. Liga Regeln Mandat, das er auf der aktiven Liste bleibt.