Für Broncos 'überarbeitet Verteidigung, kann es nur noch besser werden

Advertisement

Denver Broncos

Für Broncos 'überarbeitet Verteidigung, kann es nur noch besser werden

  • Erste - & - Orange Blog
  • Denver Broncos Fotos
  • Broncos Mailbag
  • Frag Mailbag Fragen
  • Broncos Statistiken und Dienstplan
  • 2014 Broncos Zeitplan
  • Bronco Bus Fan-Forum

Dies ist, was man eine Lawrence Welk beatdown.

Während der Broncos 'jährliche Sommer Scrimmage Samstag, erhielt jeder der drei Offensiveinheiten 12 Theaterstücke, eine Vollbesitz, in verschiedenen Begegnungen gegen drei Abwehr Kader Denver.

Peyton Manning quarter die Nummer 1 für ungut, Backup Brock Osweiler führte die zweite Mannschaft und Zac Dysert war verantwortlich für die dritte Saite. Offensive Touchdown-Laufwerke wurden von der 1 und A 2 und A 3 wie für die Broncos Verteidigung ausgeführt: Ah!

Konfetti fiel auf Sports Authority Field at Mile High, das letzte Mal die Broncos spielte dort hält, in der AFC Championship Game 19. Januar.

Sie sollten eine Seifenblasenmaschine nach der Angriffslinie 2. August gezogen haben.

"Sie haben ein paar Sachen, die uns einige Probleme gab," Linebacker Danny Trevathan sagte der Denver Straftat. "Aber zur gleichen Zeit, wir alle versuchen, besser zu werden. Wir müssen daraus lernen und wachsen aus ihm."

Samstag Scrimmage sah aus wie die Saison 2013 noch einmal. Denver das Vergehen war nicht mehr aufzuhalten. Denver Verteidigung war ein Problem.

Nicht, dass eine Wiederholung wäre schlecht. Die Broncos haben verdienen des AFC No. 1 Playoffs Samen im vergangenen Jahr mit einem 13-3 Rekord. Sie haben zu gewinnen zwei Heim Playoff-Spiele in ihre siebte Super Bowl in 37 Jahre voraus.

Und sie haben das große Spiel zu erreichen, indem sie auf der NFL aufregendste Show Woche für Woche als Manning setzen eine Liga-Saison Rekord mit 55 Touchdown-Pässe, während die Broncos hat ein Liga-Rekord 606 Punkte.

Es ist nur so, dass die Broncos verbrachten ihre Offseason investieren stark auf die Verteidigung mit der Idee zu gewinnen noch ein Spiel. Oder zumindest, um die 100-Millionen-Super Bowl Publikum ein besseres Spiel.

Hinzufügen Pro Bowlers DeMarcus Ware, Aqib Talib, TJ Ward und Erstrunden-Draft-Pick Bradley Roby zu einer Einheit, die zurückkehrte Von Miller, Chris Harris, Derek Wolfe, Kevin Vickerson und Rahim Moore vor Verletzungen gibt Denver einen großen Namen Verteidigung.

Aber es gibt einen Grund, alle diese Pro Bowl-Spiele sind in der Regel hohe Wertung. Defense ist nicht unbedingt über Talent; es geht darum, Talente zusammen schwärmen als einer.

Für Perspektive hat Denver Verteidigung Angriffslinie ohne Ware, Miller, Harris und Vickerson am Samstag. Dies würde eine brauchbare Ausrede sein, außer die Nummer 1 der Verteidigung wurde, eine Straftat, die nicht über Manning, Ryan Clady oder Demaryius Thomas spielen.

Es war Osweiler die No. 2 Vergehen, das 65 Meter für die Punktzahl gegen die Nummer 1 Verteidigung ging in 11 Spielen.

Auf einer dritten-and-Play 3, rammte CJ Anderson hinter dem zweiten String Offensive Line von Winston Justiz, Ben Garland, Will Montgomery, Vinston Maler und Michael Schofield und nahm 5 Meter.

Osweiler getroffen Anfänger Tight End Gerell Robinson für 22 Yards.

Gefühl, ein bisschen verzweifelt, vielleicht, bombardierten die Verteidigung und Trevathan entlassen Osweiler für einen 6-Yard-Verlust. Es war der Start Verteidigung nur positive Spiel des Tages.

Auf einer zweiten-und-16-Spiel, grollte Anderson für 16 Yards. Osweiler warf einen kurzen aus, um Rookie Bennie Fowler, der durch ein Talib anzugehen, von der 4 Einrichten der zweiten und-1 gepflügt.

Systematisch Rookie Running Back Juwan Thompson nahm 2 Yards für einen First-und-Zielsituation und Osweiler schaufelte einen Pass, um Robinson zum Touchdown.

Es sah so einfach. Zu einfach.

"Das ist nur ein kleines Beispiel", sagte Trevathan. "Das war nicht einmal zwei Quartalen. Das war 12 Spielen. Alles kann in einem realen Spiel passieren. Ich will nur die jungen Leute zu erfahren, dass, wenn Widrigkeiten Streiks, muss man, damit umzugehen."

Die Angriffslinie könnte für Denver Verteidigung schlimmer kommen können. Es könnte lassen Sie die Straftat Lauf 15 Theaterstücke. Mercy.

Und nicht einmal mit den Dritt Stringer starten. Dysert Gruppe missbraucht die No. 3 Verteidigung.

"Zumindest war es die Broncos, die auf uns hat", sagte Talib. "Es spielt keine Rolle, die in es, es ist ein hartes System, um gegen zu spielen."

Sehen Sie es auf diese Weise, Denver D: Es kann nur besser werden. Und das ist mit der Verteidigung der Super Bowl Champion Seattle Seahawks kommen in die Stadt Donnerstag für die Vorsaison Opener.