Game Changer: Der Power-Liste

Advertisement

Game Changer: Der Power-Liste

Bei der Erstellung der diesjährigen Power List, machten wir uns auf den Trendsetter, schweren Jungs, Regenmacher und Buckelpisten, die Regie werden die Maßnahmen und neue Kurse in ihren jeweiligen Bereichen zu identifizieren. Um dies zu erreichen, die wir interviewt Branchen-Insidern, recherchierte Top-Listen und gekeult Empfehlungen von anderen Frauen hochrangige um herauszufinden, wer sie sind, Mentoring und die Menschen, die sie bewundern. Wir klopften auch führende Organisationen und Handelsgruppen an herausragende Performer zu identifizieren. Die zehn Frauen vorgestellt haben Einfluss auf der ganzen Welt und halten den Geldbeutel zu 10 Millionen Dollar oder mehr in ihren Unternehmen. Sie haben auch große Fortschritte gemacht, indem wir neue Tools, wie Social Media, um ihre Reiche zu erweitern. Hier ist, was wir alle von ihren Erfolgen zu lernen.

Unterhaltung: Queen Latifah, 44, Co-CEO, Flavor Unit Unterhaltung, Schauspielerin, Sängerin und Stil und Schönheit Sprecher

Steckdosen: Seit sie platzen auf die Szene im reifen Alter von 18 Jahren, Queen Latifah hat eine kreative Kraft in der Unterhaltungsindustrie. Sie ist von Rapper mit der Schauspielerin zu Produzenten Geschäft titan weg, und ihr Reich wird von The Queen Latifah Show, die Verzahnung ist für eine zweite Saison in diesem Herbst zusammen; eine exklusive Netzwerkvertrag mit Centric und ihre Firma, Flavor Unit Unterhaltung, neue Programmierung zu bringen

Black Frauen; und einen Deal mit HBO in Sterne und Executive-produzieren eine Bessie Smith Filmbiografie für die Premium-Kabelnetz. Ein serieller Unternehmer, ihre Macht verstand sie schon früh: "Ich bin eine von den Mädchen, die nicht wollten ein Mann diktiert mir, was ich tun oder lassen sollte war", erklärt Latifah. "Ich wollte mein eigener Chef sein."

SOCIAL MEDIA SAVVY: Queen ist auf der ganzen sozialen Szene mit mehr als 12 Millionen Facebook-und Twitter-Follower kombiniert. Früher in diesem Jahr The Queen Latifah Show Partnerschaft auch bei Socialrank für eine neue Kampagne, um ihre Twitter-Follower mit Preisen belohnt.

Weise Worte: "Ich habe gelernt, auszugleichen. Wenn ich kann nicht aufstehen auf eigenen Beinen, weil ich erschöpft, wie kann ich etwas tun? "- Tanisha A. Sykes

Technologie: Angela Benton, 33, Gründer und CEO von NewMe Accelerator

Steckdosen: Im Jahr 2011 startete die Benton NewMe Accelerator, ein San Francisco ansässige Brutkasten für Technologie-Start-ups, die hilft Minderheit und Unternehmerinnen bauen florierende Technologieunternehmen auf der ganzen Welt. Ihr Portfolio von Unternehmen hat 27.000.000 $ im Venture-Capital-Finanzierung, und mehr als 300 Start-ups in Ländern wie den USA, Brasilien, China, Israel und Uganda erhoben, unter anderem, haben davon profitiert. Vor kurzem NewMe erweitert seine 12-Wochen-Wohn Boot Camp in San Francisco, um eine virtuelle Online-Plattform umfassen, so dass Unternehmer aus der ganzen Welt teilnehmen.

SOCIAL MEDIA SAVVY: Es gibt mehr als 18.000 Twitter-Konten @ BlackWeb20 undNewMEAccel, in Benton Aktien inspirierende Geschichten des Unternehmertums, und bietet kleinen Unternehmen Tipps, Ressourcen und Beratung.

Weise Worte: "Eines der schwierigsten Entscheidungen, die Sie konfrontiert ist, genau zu lokalisieren, was Sie vom Leben wollen. Sobald Sie das tun, investieren Sie Ihre Zeit in der Entwicklung eines Plans, aber nicht bleiben dort stecken, und das Wachstum Ihres Netzwerks. Vergessen Sie nicht, auch in sich selbst investieren auf dem Weg. "- LaToya M. Smith

Wissenschaft: Shirley Ann Jackson, Ph.D., 68, Präsident, Rensselaer Polytechnic Institute

Steckdosen: Als Präsident des Rensselaer Polytechnic Institute, der ältesten technischen Forschungsuniversität in den Vereinigten Staaten, die ein Betriebsbudget von $ 383.000.000 hat, hilft Jackson Form und zu erziehen große High-Tech-Köpfe der Zukunft. Sie stellte New Polytechnic, ein Konzept, das in der Universität, Wirtschaft und Verwaltung zusammen, um Partnerschaften zu entwickeln und forschen umfasst. Diese technologische Innovation konzentriert sich auf die wichtigsten Herausforderungen in der Energieversorgungssicherheit, Gesundheit, Wasser, Nahrung und nationale Sicherheit. Sie wurde kürzlich von Präsident Obama, der Präsidenten Intelligenz Beirats ernannt. Zuvor war sie auf Rat der Berater für Wissenschaft und Technologie des Präsidenten. Jackson dient auch auf dem Board of Directors für solche globalen Unternehmen wie FedEx, IBM, Marathon Oil und Medtronic, und ist Mitglied des Council on Foreign Relations, die Royal Academy of Engineering in London und die US-Außenministerin der International Security Advisory Board .

SOCIAL MEDIA SAVVY: Jackson stellt sicher, dass die Universität kommuniziert mit der Öffentlichkeit über Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn, intern und extern, zu Fakultät Forschung zu teilen.

Weise Worte: "Die Formel ist einfach zu artikulieren, aber schwierig zu implementieren: Für andere, lassen Sie sich nicht andere definieren und immer hohe Ziele." - Leslie E. Königs

Automotive: Thasunda Duckett, 41, CEO, Chase Auto Finance

Steckdosen: Duckett überwacht eine kombinierte Kredit- und Leasingportfolio von mehr als $ 57 und Partnerschaften mit 75 Prozent aller US-Franchise-Kfz-Händler. Umsatz und operativen und strategischen Aktivitäten der US-amerikanischen Mitarbeitern sowie Konsumentenkredite Profis in den Philippinen und in Indien, auch in ihrem Zuständigkeitsbereich zu kommen. Unter ihrer Leitung hat Chase die Reaktionszeit für Kreditentscheidungen, verlängerte Öffnungszeiten mit den Händlern, schlanke Retail Kredit entsprechen reduziert und ausgerollt neue Technologie für die Händler, um Kreditanfragen einzureichen. "Die Bedürfnisse unserer Händler und die Reaktion auf diese Bedürfnisse ist unser Schlüssel zum Wachstum", sagt Duckett.

SOCIAL MEDIA SAVVY: Duckett trägt häufig eine interne Frauen in Bewegung Blog, in dem sie erzählt ihre Geschichte und inspiriert 260.000 Mitarbeitern weltweit.

Weise Worte: "Ein echter Erfolg beinhaltet Opfer, aber wenn ich denke an das, was Sie sollten nie opfern-Integrität, Gesundheit, Familie und die Fähigkeit, andere zu behandeln gut werden Sie an die Spitze zu bringen." -LER

Einzelhandel: Kathy Thornton-Bia, 48, Präsident, Bang & Olufsen nordamerikanischen Geschäftsbereich

Steckdosen: Thornton-Bias verbunden Bang & Olufsen März 2014, mit der das Profil der in Dänemark ansässige Unterhaltungselektronik Innovator in den USA, Kanada und Mexiko beauftragt. Zuvor schnappte sie Festzelt Designer für Saks Fifth Avenue als Vizepräsident. Davor war sie mehr als verdoppelt weltweiten Umsatz in den Geschäften von Museum of Modern Art, dessen Asche Register klingelte bis zu 53 Millionen Dollar Ende ihrer fünfjährigen Amtszeit als Chef der Retail-Bereich dieser Institution in New York City. Nun, neben der Verwaltung einen etwa $ 27.000.000 Geschäft, sie ist das Hinzufügen dänischen, sie fließend Spanisch, "passable" portugiesischen und englischen Muttersprach.

SOCIAL MEDIA SAVVY: Bei Bang & Olufsen lanciert eine Reihe von Kopfhörern mit prominenten DJ Khaled, stellte Thornton-Bias Ne- ben Khaled für ein Selfie, die mehr als 850.000 Fans via Instagram erreicht.

Weise Worte: "Man kann entweder umgeben Sie sich mit Menschen, die Ihnen sagen, was Sie hören wollen, oder diejenigen, die Ihnen sagen, was Sie hören müssen. Wählen Sie das Letztere. "- Katti Grau

Nonprofit: Helene D. Gayle, MD, 59, President und CEO von CARE USA

Steckdosen: Als Präsident und CEO von CARE USA, einer internationalen humanitären Organisation, Gayle versteht, dass Macht und Einfluss sind nutzlos, wenn wir nicht für unsere Brüder und Schwestern auf der ganzen Welt zu sorgen. Sie betreut ein operatives Budget von 500 Millionen Dollar und verwaltet 927 Armutsbekämpfung Programme in 87 Ländern. Unter ihrer Leitung relauncht das Institut die CARE-Paket, ein Paket zur Hilfe an die Bedürftigen zu verteilen.

SOCIAL MEDIA SAVVY: Gayle greift regelmäßig auf LinkedIn, Facebook und Twitter, um CARE Arbeit, sowie sichere Spenden und entsprechende Mittel zu fördern.

Weise Worte: "Great Brüche nicht passieren, wenn Sie halbherzig sind. Sie erfordern Menschen, die emotional und intellektuell investiert werden. Vergessen Sie nie, was hat Sie motiviert, um, wo Sie sind. "- LER

Regierung: Der Ehrenwerte Ladoris "Dot" Harris, 54, Direktor Das Amt des Economic Impact und Vielfalt an der United States Department of Energy (DOE)

Steckdosen: von Präsident Barack Obama am 29. März 2012 nominiert und vom US-Senat bestätigt wird, ist Harris der ranghöchste Person von Farbe bei DOE, die Aufsicht über ein Budget von weniger als 10 Mio. USD. Sie dient auch auf das Weiße Haus Rates über Frauen und Mädchen. Im September 2013 nahm Harris die Führung auf dem DOE Minderheiten in-Energieinitiative ein Programm für die Minderheiten im Energiesektor durch STEM Bildung, wirtschaftliche Entwicklung und den Klimawandel zu engagieren. Mehr als 30 hochrangige Botschafter aus Industrie, Politik, Wissenschaft und gemeinnützige Organisationen sind seit rekrutiert. Und im Mai letzten Jahres, moderiert Harris ein Panel an der US-Afrika-Energieminister in Äthiopien konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer Partnerschaften und technischen Austausch zwischen HBCUs, afrikanischen Universitäten und Unternehmen, Energie und Entwicklung Veränderungen anzugehen.

SOCIAL MEDIA SAVVY: Harris und ihr Team nutzen YouTube, Pinterest, Twitter und Facebook auf historisch unterrepräsentiert Gemeinschaften über Energieressourcen zur Verfügung, sie zu erziehen. Sie haben mehr als 43 Millionen Zuschauer erreicht.

Weise Worte: "Exzellenz ist kein Ziel; es ist ein Weg des Lebens. Machen excellence Ihre Marke durch eine klare Kernkompetenz strategisch erweitert Ihr berufliches Netzwerk und dafür, dass Sie für Ihre Kunden liefern. "- LMS

Werbung: Nadja Bellan-White, 46, CEO von Ogilvy & Mather Afrika

Steckdosen: Bellan-Weiß hat mit Multiplikation Gewinne für Ogilvy und Mutterunternehmen WPP, was in etwa $ 74 Mio. für die Client-Dienste im Jahr 2013 allein in Rechnung belastet. Im August 2014 begann der gebürtige New Yorker Überwachung Kampagnen für Regierungen, Medienhäuser, Banken und Finanzdienstleister, Konsumgüter, Technologie und anderen Unternehmen in 20 Ländern, in denen Ogilvy & Mather Afrika bestehenden Kunden und erschließt neue. Sie ist die erste schwarze weibliche CEO in Nairobi, Kenia-basierte Rolle.

SOCIAL MEDIA SAVVY: "Social Media ist durchdringend, was wir tun verwendet. Mein ganzes Team nutzt Social Media mit allen unseren Kunden. Und immer, wenn ich eine Chance bekomme, tweet ich etwas über die Schönheit des Seins in Afrika jetzt. "

Weise Worte: "Karte aus, was Sie wollen Ihre Geschichte zu sein und verfolgt diese. Aber nicht so starr, dass man nicht offen für Veränderungen zu sein. "- KG

Finanzen: Tamika Langley Tremaglio, 44, Büro Managing Principal und Marktführer für den Großraum Washington Area, Deloitte Financial Advisory Services, LLP

Steckdosen: Als forensische Buchhalter verwaltet Tremaglio mehrere Kundenaufträge, die in der Summe, reflektieren mehr als 10 Millionen US-Dollar Umsatz pro Jahr. Sie verbindet ihre Kenntnisse im Rechnungswesen und investigativen Fähigkeiten, um Wirtschaftskriminalität und Korruption zu erkennen und führt interne, externe und internationale Untersuchungen mutmaßlicher falsche und betrügerische Verhalten von Mitarbeitern, Lieferanten, Bauunternehmer, geschäftsführende Direktoren und Treuhänder der not-for-Profit-Organisationen, Institutionen, Stiftungen und Nachlässe.
SOCIAL MEDIA SAVVY: Analysieren von Informationen, die öffentlich zugänglich ist, macht Tremaglio Nutzung von Social Media Mining, um Profile zu den einzelnen, Unternehmen und / oder Organisationen zu untersuch bauen.
Weise Worte: "Finden Sie etwas, Sie leidenschaftlich über-etwas, das bringt das Beste aus Ihnen und ermöglicht Ihnen, Ihre authentischen Selbst zu sein sind." -LMS

Energie: Folorunso Alakija, 63, Executive Vice Chairman, Famfa Oil Limited; CEO von Digital Reality Print Limited; und Gründer, die Rose von Sharon-Stiftung

Steckdosen: Einer der reichsten Frauen in Afrika, Alakija sitzt an der Spitze ihres Familienunternehmens, Famfa Oil, einer der profiliertesten Nigeria Öl produzierenden Unternehmen. Mit einem persönlichen Nettowert von 2,7 Milliarden US-Dollar der Mogul, Ehefrau und Mutter von vier Läufen ein diversifiziertes Geschäftsportfolio, die ein Weltklasse-Druck-Geschäft, Digital Reality Print Limited umfasst, und ein beeindruckendes globales Immobilienportfolio, das die USA, Südamerika erstreckt , Europa und Afrika. Darüber hinaus leitet sie philanthropischen Bemühungen durch Die Rose von Sharon-Stiftung.
SOCIAL MEDIA SAVVY: Alakija nutzt ihre Social Media-Konten zu betreuen, zu stärken und die wachsende Zahl von Schwarz Unternehmerinnen sprechen.
Weise Worte: "Es ist in uns schon, um unsere Häuser, Erhöhungs unsere Familien und führen große Unternehmen Sobald Sie Ihre wahre Berufung zu entdecken, lohnt sich dann, was wert ist, getan gut geht.". -Farai Gundan

Der Artikel wurde ursprünglich in der Novemberausgabe der Zeitschrift mywebsite jetzt veröffentlicht, am Kiosk.