Kommentar: Ist Diddy Teuer Parenting Art schädlich?

Advertisement

Kommentar: Ist Diddy Teuer Parenting Art schädlich?


Früher in diesem Jahr Buckel Sean "Diddy" Combs gab seinem Sohn Justin ein $ 360,000 Auto für seinen 16. Geburtstag. Er gab ihm 10.000 $ Taschengeld und warf einen Promi besetzte Partei in New York City, wie es auf MTV "My Super Sweet 16" dokumentiert Irgendwie ist der Begriff "verdorbene faule" in den Sinn kommt, aber wir lassen Diddy erklären ... "Ich denke, dass es angemessen ist, meine Kinder, was ich will, um meine Kinder zu geben zu geben," in einem Interview sagte er letzten "Nightline der" Martin Bashir Woche. "Ich fühle mich so, wie ich meine Kinder erziehen, ich habe nicht mit dir oder jemand anderem erklären, weil niemand weiß, wie ich meine Kinder erziehen," fügte er hinzu. Zugegeben, das ist Diddy richtig, es ist nicht unsere Sache. Aber vielleicht gibt es eine Lektion in dort irgendwo für normale Eltern darüber, wie viel wir sollten unseren Kindern. Als sich die Nachricht von der Gabe zunächst in Umlauf gebracht, die Eltern in meinem Bekanntenkreis in Frage gestellt, ob der Hersteller wandte Mogul wird sein Sohn zum Scheitern verurteilt Einstellung. "Was wird das Kind haben zu freuen?" fragte ein Kollege. Und was, fragte ein anderer, ist die Geste und sagte zu Justin, den Diddy hat, genügend Zeit mit nicht die Ausgaben zugelassen. On "Nightline", sagte er Vaterschaft ist die eine Sache, er ist der "dest erfolgreich", obwohl alle seine sechs Kinder sind gut versorgt. Obwohl er nicht ins Detail gehen, versicherte Diddy Bashir sein Sohn kann die Folgen des Geschenks zu behandeln. "Niemand weiß, die Lektionen, die ich meinen Kindern beigebracht, zu verstehen, wenn sie geistig bereit dafür", sagte er und sah sichtlich verärgert. Nehmen wir an, die Lehren Diddy ist mit Bezug zu haben, um mit dem Geld und wie zu tun, viel damit umgehen und immer noch die gleiche Arbeitsmoral und "hustle" er tut, auch wenn Sie nichts finanziell möchten. Es ist einfach für den Rest von uns zu sagen (oder denken) wir unseren Kindern geben nie so viel wäre, auch wenn wir waren reich, aus Angst, dass es vielleicht machen sie gekommen, um alles im Leben erwarten, kommen so einfach. Da das Geld, würden wir unsere Regeln halten? Das ist eine schwierige Sache, zumal wir leben in einer Zeit, als es die Norm für die regelmäßige Eltern bis hin zu extravaganten Geburtstagsfeiern für ihre Kinder zu werfen. Als Beispiel sind Sie bei MTVs "My Super Sweet 16" Serie, in der Alltags Eltern und Schwarz Promis wie LA Reid und Timbaland haben ihre Teenager mit alles von Lamborghinis und Ausflüge nach St. Tropez (Timbaland), um Promi besetzte Parteien, die kosten begabt nach oben von $ 100.000 (Reid). Als Bashir so berühmt spricht jeden Abend auf Nightline, das ist vielleicht ein "Zeichen der Zeit." Zufälligerweise nach neuen Zahlen der US-Regierung, es kostet Mittelklasse Eltern über 369.000 $, um ein Kind von der Geburt bis 17 Jahren, die Diddy fiel in einer Nacht zu erhöhen. Autsch. Sprechen Sie über die Druck auf die Eltern der anderen 16-Jährigen in Justins Kreis. Am Ende, wir alle versuchen, unser Bestes zu tun, wenn es um Erziehung unserer Kinder geht, so Diddy Ärger bei Bashir ihn über das Geschenk Sondieren ist etwas verständlich. Aber die Frage für uns alle ist, die Chance, würden wir es tun? Was denken Sie?