Marc Jacobs geht damenhaft für den Herbst

Advertisement

Marc Jacobs geht damenhaft für den Herbst
Eine Sache, die ich schon immer über Marc Jacobs geschätzt ist die Bandbreite der ästhetischen Entscheidungen, die in seinem gleichnamigen Linie zu einem bestimmten Zeitpunkt enthalten sein können. Seine Kleidung und Accessoires reichen von der klassischen und etwas konservativer zu der völlig wild, oft in der Spanne von einer Saison, und ich nehme an, dass dies der Punkt, wo ich sollte sagen: "Vielfalt ist die Würze des Lebens" und so weiter.

Frisch aus der Metallschirm Taschen und Fuß-langen Fransen aus der letzten Saison, Jacobs hat beschlossen, eine 180-Grad-Wendung machen und sich für etwas ganz anderes: retro, ladylike Handtaschen. Die Marc Jacobs Gene Satchel insbesondere erinnert stark an das Zubehör aus der Louis Vuitton Falllinie, die auch unter Jacobs Haushalterschaft ist. Ist das eine gute Sache? In diesem Fall, absolut.

Marc Jacobs geht damenhaft für den Herbst

An einem Punkt in der nicht allzu fernen Vergangenheit, war ich nicht ein großer Anhänger der bicolor Taschen, aber dieses ist vor allem ein gutes Beispiel dafür, warum meine Gefühle haben sich geändert. Die Creme und Greige Farben ergänzen sich wunderbar und die Gegenüberstellung der beiden Farbtöne hilft betonen den Reichtum in beiden, wie die Unterschiede in der Textur zu tun. Aufgrund der relativen Neutralität beide Schattierungen, gibt es nur wenige Kombinationen, die mit der Tasche lediglich kollidieren würde als Ergebnis der Verwendung von mehr als einer Farbe, die in der Regel ist ein Anliegen, die ich mit bicolored Taschen. Wie es ist, ich habe keine Sorgen überhaupt, nur Lust. Kaufen Sie durch Saks für 1195 $.