Notorious Häftling Anwalt sagt Beamte wusste, dass er Ziel war

Advertisement

Notorious Häftling Anwalt sagt Beamte wusste, dass er Ziel war


Ein Gefängniswärter Turm in Kalifornien. (Rich Pedroncelli, AP-Datei)

SACRAMENTO, Calif. - Hugo Pinell, ein berüchtigter Mörder mit Verbindungen zu den 1960er und 1970er schwarzen revolutionären Bewegung, verbrachte die letzten 45 Jahren im kalifornischen Gefängnis Isolationseinheiten teilweise zu seinem eigenen Schutz. Nur wenige Tage, nachdem er in das allgemeine Gefängnisinsassen bewegt, erstochen Mitgefangenen ihn zum Tode in einem Auslauf.

Jetzt Angehörigen fordern Antworten, mit dem Argument, dass die Behörden im Staatsgefängnis östlich von Sacramento hätte es wissen, er würde ein gezeichneter Mann zu sein haben. Pinell, 71, wurde berüchtigten vor einer Generation für seine Rolle als einer der San Quentin 6 und hilft, die Kehle von San Quentin Gefängniswärter bei einem gescheiterten Fluchtversuch 1971, die sechs getötet geschlitzt.

Notorious Häftling Anwalt sagt Beamte wusste, dass er Ziel war


Pinell

"Er hat im Gefängnis wegen seiner Bekanntheit und das, was er vor Jahren ein Ziel von fast jeder Gruppe," Keith Wattley, sein Anwalt sagte am Tag nach dem Mord am Mittwoch. "Das war vorhersehbar, was ist, was es so noch viel schlimmer macht und warum die Familie wird nach Antworten, warum Gefängnisbeamten geschehen lassen auf der Suche."

Pinell war der dienstälteste Häftling im kalifornischen Gefängnis Isolierung Einheiten, bis er zu einem der fast 1.000 Häftlingen zog aus diesen Einheiten und in der allgemeinen Bevölkerung in den letzten Monaten, wie der Staat reagierte auf die Kritik, dass zu viele Häftlinge, die wurden in Einzelhaft gehalten.

Pinell, der den Spitznamen "Yogi Bear", wurde Mittwoch von zwei anderen Häftlingen in einer Übung Hof an der California State Prison, Sacramento, getötet Gefängnisbeamte sagte. Seine Familie kann eine unrechtmäßige Tod Klage zu prüfen, sagte sein Anwalt am Donnerstag. Department of Corrections und Rehabilitation Sprecherin Terry Thornton würde nicht kommentieren, weil die Untersuchung ist im Gange.