Novak Djokovic Tops Jo-Wilfried Tsonga, um Wimbledon-Viertelfinale zu erreichen

Advertisement

Novak Djokovic Tops Jo-Wilfried Tsonga, um Wimbledon-Viertelfinale zu erreichen


Serben Novak Djokovic feiert nach dem Sieg über Frankreich Jo-Wilfried Tsonga am Tag 7 der Wimbledon Championships 2014 am Montag. (Glyn Kirk, Getty Images)

Ähnliche Beiträge

  • 6. Juli:
  • Novak Djokovic besiegt Roger Federer in epischen Wimbledon-Finale
  • 5. Juli:
  • Special K: 2. Wimbledon-Titel für Petra Kvitova
  • 4. Juli:
  • Roger Federer, Novak Djokovic Voraus Wimbledon Herren-Finale
  • Superstars blockieren frische Gesichter aus den Schlitzen in Wimbledon Herren-Titelmatch
  • Ablenkungen keine große Sache, um 20-jährige Eugenie Bouchard in Wimbledon
  • 3. Juli:
  • Petra Kvitova 2011 Champion, geht zum Wimbledon-Finale
  • 2. Juli:
  • Novak Djokovic schlägt Marin Cilic in 5 Sätze in Wimbledon QFs
  • Andy Murray verliert in Wimbledon Viertelfinale zu Grigor Dimitrov
  • Simona Halep, Eugenie Bouchard Voraus Wimbledon Halbfinale
  • 1. Juli:
  • Rafael Nadal von verdrängt 144.-Platz Nick Kyrgios in Wimbledon
  • Nadal, Sharapova verlieren in Wimbledon; Serena Williams verlässt früh mit Krankheit
  • 30. Juni:
  • John Isner eliminiert im dritten Runde in Wimbledon
  • 27. Juni:
  • Novak Djokovic herrscht nach Verletzungen Angst in Wimbledon

LONDON - Novak Djokovic die wunden linken Arm aufgefordert, eine Grimasse am Montag. Es war ein kleiner Punkt auf dem Weg zu einem weiteren Sieg in Wimbledon.

Die topgesetzten serbischen Beat Jo-Wilfried Tsonga zum 11. Mal in Folge auf das Viertelfinale bei den All England Club mit 6-3, 6-4, 7-6 (5) Sieg voraus.

Sein linker Arm störte ihn im Tiebreak bei Tsonga traf den Nettoschnur nach oben 2.3. Der Rechtshänder Djokovic, der seine linke Hand auf seine beidhändige Rückhand verwendet, nicht den Schuss zu jagen, sondern packte den linken Oberarm landete er in seinem vorherigen Spiel.

Der Schmerz hielt nicht lange und Djokovic beendet stark, der Kollision mit einem Quer Gericht Rückhand-Service Rendite des ersten Matchball. Er erhielt die Behandlung auf den Arm nach dem Spiel sagte aber, er feinen Filz.

"So ist es immer noch ein bisschen weh, weil der Herbst, die ich hatte vor ein paar Tagen, aber, wissen Sie, es gibt keinen Schaden, was wichtig ist", sagte Djokovic, der einen Satz so weit im Turnier gefallen ist. "Es ist normal, ein wenig Schmerzen in den Muskeln und um das Gelenk zu haben. Aber zum Glück habe ich eine flexible Schulter, und es hilft in diesen besonderen Situationen."

Djokovic, er schoss über Matchball wurde genannt, aber er hinterfragt und die Wiederholung zeigte der Ball landete auf der Linie.

Dann feierte er heftig und hielt seine Arme in einer Look-at-me zu stellen.

"Ich bin nur froh, dass ich es ihm nicht erlauben, in den vierten Satz zu gehen, weil er begann, offensichtlich die Menge Unterstützung nutzen", sagte Djokovic. "Es war sehr wichtig für mich, in zwei Sätzen getan."

Djokovic, der 2011 Champion, der im letzten Jahr auf Andy Murray endgültig verloren, brach der 14. ausgesät Franzosen zweimal und beide Haltepunkte er konfrontiert gespeichert.

Er spielt neben seinem guten Freund Marin Cilic von Kroatien.

Das Spiel wurde unter dem Dach auf dem Centre Court und Djokovic, deren Zeitplan noch nicht auf den Kopf von der jüngsten regen schaltet wurde gespielt, sagte er verstanden, warum australische Meister Stan Wawrinka klagte nach seinem Drittrundenspiel wurde von Samstag bis Montag gesetzt. Es ist in der Regel kein Spiel in Wimbledon auf dem mittleren Sonntag.

Wawrinka vorgeschoben, um die vierte Runde am Montag, aber darauf hingewiesen, müsste er fünf Spiele in einer Woche zu gewinnen, wenn er geht, um das Turnier zu gewinnen.

"Ich verstehe, warum Wawrinka klagte, weil wir diese Tradition des Mittel Sonntag. ... Wir müssen überdenken, (dass)", sagte Djokovic. "Wir alle wissen, dass die Tradition ist etwas, das hier gepflegt wird ... und wir respektieren das. Aber es gibt einige Regeln, die ich glaube, sollte aktualisiert werden."