Studie: Die Kombination von Impfstoffen steigert Polio Immunität

Advertisement

Studie: Die Kombination von Impfstoffen steigert Polio Immunität


Eine jemenitische Gesundheitspersonal gibt dem Jungen eine Polio-Impfstoff in einem Haus-zu-Haus-Impfkampagne im April in Sana, Jemen. Polio wurde von vielen Ländern durch massiven Einsatz von oralen Impfstoffen ausgelöscht. (Associated Press-Datei)

WASHINGTON - Neue Forschung schlägt ein Doppelschlag könnte Kampf Polio in einigen der weltweit am weitesten entfernten und zerrissenen Regionen zu helfen: Geben einer einzigen Impfstoff für Kinder, die bereits verschluckt Tropfen einer Polio-Schluckimpfung erschossen ihre Immunität erheblich gesteigert werden.

Die Weltgesundheitsorganisation Beamten, sagte der Kombination Strategie beginnt sich in Masse Impfkampagnen in einigen schwer betroffenen Gebieten eingesetzt werden und ist für die Routineimpfungen in Entwicklungsländern eingeführt, auch.

"Es könnte eine wichtige Rolle bei der Vollendung der Arbeit der Ausrottung von Polio ein für alle Mal zu spielen", sagte Dr. Hamid Jafari, Leiter der Kinderlähmung Operationen der WHO, der am Donnerstag veröffentlichten in der Zeitschrift Science Studie.

Polio-Schluckimpfung hat eine entscheidende Rolle bei der fast drei Jahrzehnte Bemühen, die lähmende Krankheit auszurotten gespielt, als die Gesundheit der Arbeitnehmer haben, von Haus zu Haus, um den Flüchtlingslagern und an Straßenkontrollpunkten liefert die Tropfen weg.

Die Zahl der Länder, in denen Polio regelmäßig zirkuliert von 125 im Jahr 1988 auf nur drei, wie im letzten Jahr -Pakistan, Nigeria und Afghanistan zurück.

Aber mit Reisen, die Bedrohung wieder auftauchende in Ländern bisher frei von der hoch ansteckenden Virus. Im Mai erklärte WHO eine internationale Gesundheitskrise, unter Berufung auf Ausbrüche in mindestens 10 Ländern. Besonders von Bedeutung waren Syrien, Somalia und dem Irak, wo die Gewalt hat sich bemüht, neue Fälle enthalten kompliziert.

Welche Impfstoff bei der Beseitigung Push verwenden ist seit langem umstritten. Sie verfügen jeweils über unterschiedliche Stärken.

Die Vereinigten Staaten und andere reiche Länder zurück in die nur injiziert Polio-Impfstoff, der aus "inaktiviert" oder getötet Virus nach der Ausrottung der Krankheit in ihren Ländern gemacht wird, für Routine-Impfungen Kindheit schaltet. Das ist, weil die mündliche Impfstoff enthält abgeschwächte Lebendvirus, die Kinder in ihren Stühlen, die in sehr seltenen Fällen eine Impfung verursacht Fall von Kinderlähmung auslösen können zu vergießen.

In Entwicklungsländern, wo Polio ist immer noch eine Bedrohung ist die orale Version billiger, einfacher zu bedienen und kann der Virus verbreiten langsam. Aber eine bestimmte Art von Immunität, Darmimmunität, schwindet, so dass Kinder in Hochbelichtungsbereiche müssen wiederholter Gabe.

Jafari-Team untersucht, ob mit beiden Impfstoffe wäre besser als ein zu schützen. An der Studie nahmen fast 1.000 Kinder, vom Säugling bis zum 10-Jährigen, im Norden Indiens im Jahr 2011, dem letzten Jahr, dass Land meldete einen Fall von Kinderlähmung.

Die Kinder hatten zuvor Schluckimpfung erhalten. Dieses Mal wurden sie randomisiert entweder eine Dosis injiziert Polio-Impfstoff, eine weitere orale Dosis oder keine Booster erhalten. Die Aufnahmen als eine bessere Kraftverstärker für das Kinderdarmimmunität als ihnen mehr Impfstoff Tropfen gehandelt, berichtet Jafari-Team.