Sybrina Fulton "am Boden zerstört", um Juror B29 die Kommentare hören

Advertisement

Sybrina Fulton "am Boden zerstört", um Juror B29 die Kommentare hören

Sybrina Fulton, sagt, es sei "verheerend", um Juror B29, als Maddy bekannt hören, sagen, Robin Roberts, dass sie fühlte George Zimmerman bekam mit Mord.

Laut ABC, Fulton veröffentlichte eine Erklärung über den Trayvon Martin Foundation Förder ihre Enttäuschung in der Entscheidung. "Es ist verheerend für meine Familie, um die Kommentare von Juror B29 hören, Kommentare, die wir bereits in unseren Herzen wussten, um wahr zu sein. Das George Zimmerman buchstäblich bekam mit Mord. Diese neue Information Herausforderungen unserer Nation wieder alles dafür zu tun, stellen Sie sicher, dass dies nie passiert mit einem anderen Kind. "

Maddy sagte Roberts, dass sie verdankt Trayvon Martins Familie eine Entschuldigung, weil sie glaubt, ", wie ich sie im Stich gelassen."

"Es ist schwer für mich zu schlafen, es ist schwer für mich zu essen, weil ich glaube, ich wurde gewaltsam in Trayvon Martins Tod enthalten", sagte Maddy. "Und als ich führe ihn auf meinem Rücken, ich bin so viel [als] Trayvon Martins Mutter zu verletzen, weil es keine Möglichkeit gibt, dass jede Mutter sollte diesen Schmerz fühlen."

Obwohl sie sich gezwungen sah nicht Zimmerman auf einen der Gebühren auf der Grundlage des Gesetzes zu überführen, in anders fühlte sie und gibt zu erwägen, ob sie die richtige Entscheidung getroffen.

"Sie können nicht den Mann im Gefängnis, auch wenn wir in unseren Herzen fühlte er sich schuldig war", sagte sie. "Aber wir hatten unsere Herzen nehmen und beiseite stellen und sich die Beweise ... George Zimmerman bekam mit Mord, aber man kann nicht von Gott bekommen kann. Und am Ende des Tages, er wird eine Menge haben Fragen und Antworten, die er zu bewältigen hat. [Aber] das Gesetz konnte es nicht beweisen. "